Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Aufträge werden unter den nachfolgenden Bedingungen ausgeführt. Abweichende Regelungen bedürfen der Schriftform.
  2. Übersetzungen werden schnellstens und mit größtmöglicher Sorgfalt durchgeführt. Bei Unklarheiten im Quelltext behalten wir uns vor, beim Auftraggeber zurückzufragen, bzw. nach bestem Wissen eine Übersetzung aufgrund des zu verstehenden Sinngehalts zu erstellen.
  3. Wir haften in jedem Fall nur bei grober Fahrlässigkeit und Vorsatz; die Haftung bei leichter Fahrlässigkeit tritt nur bei Verletzung vertragswesentlicher Pflichten ein. Regressansprüche bei Schadensersatzansprüchen Dritter sind ausdrücklich ausgeschlossen. Wir haften nicht für Übersetzungsfehler, die vom Auftraggeber durch unrichtige, unvollständige oder unleserliche zur Verfügung gestellte Quelltexte verursacht werden. Die Haftung ist in jedem Fall der Höhe nach auf den Wert des betreffenden Auftrags begrenzt.
  4. Wir erstellen auf der Basis von vorliegenden Texten gerne Kostenvoranschläge. Für die Berechnung des Übersetzungshonorars ist jedoch die tatsächliche Länge der Übersetzung maßgeblich.
  5. Das Honorar ist innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum fällig. Bei Überschreitung des Zahlungsziels berechnen wir bankübliche Zinsen.
  6. Durch etwaige Ungültigkeit einer oder mehrerer Bestimmungen unserer Geschäftsbedingungen wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt; diese gelten gleichwohl.
  7. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtstand ist D-71034 Böblingen.

Stand 1. September 2003

Dr. Renate Reck
Helmuth-Bächle-Str. 15
D-72135 Dettenhausen


e-Mail:
URL:
office@uebersetzung-reck.com
http://www.uebersetzung-reck.com/de/